Stellenangebote

 

Spielmobile e.V. sucht

Eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in für Büro und Verwaltung (20 Std)

für das Freiwillige Soziale Jahr in der Kultur und weitere Projekte des Vereins.

Spielmobile e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft ist ein bundesweiter Zusammenschluss von Fachleuten, Trägern und Fachorganisationen mit internationaler Ausrichtung. Für die Fachorganisation steht das Spiel als kulturelles Erfahrungsfeld im Mittelpunkt. Als Träger des FSJ Kultur betreut der Verein derzeit rund 160 Freiwillige, die in Kultureinrichtungen in ganz Bayern ihren Freiwilligendienst leisten. Bewerber*innen mit Behinderung oder mit Migrationshintergrund sind sehr willkommen.

Tätigkeitsbereiche

  • Adressverwaltung,
  • Telefondienst,
  • Erstellen von Serienbriefen, Formularen, Listen,
  • Vorbereitende Buchhaltung,
  • Zahlungsverkehr (bestenfalls Erfahrung mit StarMoney)
  • vielfältige weitere Bürotätigkeiten.

Qualifikationen und Fähigkeiten

  • Ausbildung und Erfahrung im Büro/Verwaltungsbereich,
  • fundierte Kenntnisse in MS-Office,
  • Freude an der Arbeit in einem kleinen Verein,
  • Organisationsgeschick, Engagement, Zuverlässigkeit, kommunikative Fähigkeiten.

Wir bieten

  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem jungen, dynamischen Arbeitsumfeld in München,
  • einen vielfältigen Arbeitsbereich mit verantwortungsvollen Tätigkeiten,
  • ein engagiertes und aufgeschlossenes Team,
  • Arbeit an mindestens 3 Tagen pro Woche,
  • Bezahlung angelehnt an TVÖD E 6,
  • vorerst auf ein Jahr befristet, Vertragsverlängerung geplant,
  • Arbeitsbeginn 1. Juni 2018.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte ausschließlich in digitaler Form bis zum 18.03.2018 an bewerbung[at]spielmobile.de . Die Auswahlgespräche finden am 26. März in München statt.


Spiellandschaft Stadt in München sucht für die mobile Arbeit mit Kindern einen engagierten Spielpädagogen mit handwerklichen oder naturwissenschaftlichen Kenntnissen für die mobile Bildungsarbeit mit Kindern.

Voraussetzung:
Abgeschlossene Ausbildung in einem Handwerksberuf, Erzieher*innenausbildung oder Studium
Berufserfahrung

Ihre Aufgabe:
Über spielerische Installationen und Arrangements Bildungsprozesse bei den Kindern anzustoßen im öffentlichen Raum, in Parks, Schulhöfen und bei großen Spielfesten.

Wir bieten:
Mitarbeit in einem engagierten Team
Entwicklung, Erprobung und Verbreitung eigener Projektbausteine und Modellprojekte
Bezahlung je nach Ausbildung angelehnt an TVÖD kommunal + Ballungsraumzulage.

Informationen über den Träger
www.spiellandschaft.de

Bewerbungen bis 30.3. per Mail an: spiellandschaft@aol.com


Das Spielmobil Rote Rübe sucht ab sofort oder später Verstärkung!

Wir suchen eineN pädagogischeN MitarbeiterIn für folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Planung und Leitung von Spielmobileinsätzen in Stadtteilen und
    Gemeinschaftsunterkünften für Geflüchtete
  • Inhaltliche und pädagogische Weiterentwicklung der Spiel- und Beteiligungsangebote
  • Vernetzung mit anderen Spielmobilen und dem Bundesverband
  • Koordination und Pflege des Honorarteams

Hinzukommen können:

  • Akquise von Fördermitteln, Antragsstellung und -abwicklung
  • Organisation und Durchführung von zusätzlichen Projekten, die die Kinderrechte auf Spiel und Beteiligung fördern

Was erwarten wir:

  • Qualifizierte Ausbildung im pädagogischen Bereich
  • Lust auf Spielmobilarbeit
  • Praktische Erfahrungen in der offenen Kinder– und Jugendarbeit
  • Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliches Handeln und Arbeiten
  • Die Bereitschaft zum flexiblen Umgang mit Arbeitszeiten, Bereitschaft für Abend –
    und Wochenendtermine
  • Kreative Einsatzfreude
  • Führerschein Klasse B mit Fahrpraxis

Was bieten wir:

  • Unbefristete Festanstellung mit 20 bis 30 Wochenstunden
  • eine leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVÖD
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiteinteilung
  • Wertschätzender Umgang im Team
  • Einbringen eigener Ideen
  • Rote Latzhose

Kontaktdaten:
Spielmobil Rote Rübe e.V. Bewerbungen gerne per Email an:
Schützenplatz 3
34117 Kassel ina.koenig@roteruebe.de
Ansprechperson: Ina König, 0561-20191935